Seniorengruppe

Auf teils versteckten Pfaden besteigen wir wenig bekannte Gipfel wie den Stuhlkopf, den Haargaßberg oder den Albauer Kopf, genießen dabei die Tiefblicke z. B. auf Thumsee oder Weitsee, lauschen den romantischen Bachläufen wie dem Kleinwappach oder dem Diesselbach, gehen durch die tosende Wimbachklamm ins weitläufige Wimbachgries, lassen uns auf dem Weg zu den Durchkaseralmen im lichten Lärchenwald verzaubern, machen Rast an beschaulichen Plätzen wie z. B. am Streichen oder an der Schnappenkirche, um dann meist anschließend in urtümlichen Almen einzukehren. Im Winter darf es dann auch mal eine Moorwanderung oder der Traunsteiner Bürgerwald mit anschließender Einkehr im Aubräu sein. Dass bei all dem die Geselligkeit groß geschrieben wird, versteht sich dabei von selbst.

GRUPPENINFOS

Unterwegs mit netten Menschen

Seniorengruppe im Abstieg von der Moosenalm

Unterwegs mit netten Menschen

Ziele: In den Wintermonaten betreiben wir etwas Heimatkunde und suchen uns nach Möglichkeit Ziele in der näheren Umgebung, während wir die übrige Zeit des Jahres unseren Radius etwas  erweitern und auch mal ein Gebiet außerhalb des Chiemgaus ansteuern.


Einkehr: In den Sommermonaten während der Tour (Alm oder Berghütte), in den Wintermonaten nach der Tour (Cafe oder Gasthaus).

Monatlicher Stammtisch: jeweils am letzten Dienstag im Monat ab 17 Uhr beim Aubräu in Traunstein – ein gute Möglichkeit, gemeinsam Pläne zu schmieden und ein idealer Einstieg für alle Suchenden, sich einer Gruppe anzuschließen und neue Freunde zu finden.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder des DAV Traunstein. Eine Teilnahme von Mitgliedern anderer Sektionen oder eine sogenannte Schnuppertour von Nicht-Mitgliedern ist in Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache möglich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Da wir uns oft auf kleinen und unbezeichneten Steigen bewegen, ist absolute Trittsicherheit eine wichtige Voraussetzung.. Eine ehrliche Selbsteinschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit ist dabei selbstverständlich. Witterungsbedingte Änderungen oder Absagen liegen im Ermessen der Tourenführer.

Fahrtkosten: € 0,30 pro km und Pkw + eventl. Maut – auf die Anzahl der Insassen aufgeteilt.

Treffpunkt: 9 Uhr am Ausweichparkplatz der Chiemgauhalle (neben  Auto Panzer)