Photovoltaik-Anlage auf Forsthütte

    03.04.-03.04.2018 - Jugendgruppe "Mankein"
    Naturholz für Lampen Gschwendthütte
    03.04.2018 10:00
    03.04.2018 16:00

    Wir bauen eine Photovoltaik-Anlage auf eine Forsthütte am Hochfelln und gestalten Naturlampen.

    Am Ende soll die komplette Beleuchtung der Hütte mit Strom aus der Photovoltaik-Anlage versorgt werden und das Aufladen von Handys, Laptop etc. auf der Hütte möglich sein. Ziel ist, die jetzige Versorgung mit Gas durch umweltfreundlichen Sonnenstrom zu ersetzen. Die technische Leitung übernimmt Peter Viehhauser und der Förster Christian Leitenstorfer.

    Sie brauchen natürlich viele motivierte Unterstützer!! Gesucht sind: Technik-Freaks, Designer für Lampen/Lichtgestaltung, Frischluftakrobaten zum Montieren der Anlage auf dem Dach, ....

    Wir werden in den nächsten Wochen 3 x unterwegs sein:

    1. Wanderung zur Hütte, Bestandsaufnahme, Planen, Zeichnen, Design, Holz für Lampen im Wald suchen
    2. Abendaktion: Lampen aus Holz bauen, Vorbereitung Material/Werkzeug
    3. Installation, Inbetriebnahme, Test

    Die 1. Aktion fand am Dienstag, 03.04. statt. Nach einer Wanderung zur Hütte über den Pattenberg war die Bestandsaufnahme der Hütte unsere Aufgabe. Gestärkt mit einer Brotzeit vom Förster erstellten wir Skizzen, überlegten, wo Lampen wie plaziert werden können, ermittelten den Platz für das Photovoltaikmodul. Hierbei mussten wir erst einmal feststellen, wo genau Süden ist. Material für Naturholzlampen fanden wir im Wald genügend. Lampen daraus bauen wird unsere nächste kreative Aufgabe sein.

    Organisation: Frieda Viehhauser und Christina Blain
     

    1