Die Geschäftsstelle ist ab 01.06.2021 wieder unter den bekannten Zeiten geöffnet!
Der Zutritt zur Kletteranlage kann ab 01.06.2021 ohne Testpflicht erfolgen. Weiter Infos findet ihr hier.

;>

Aktuelles

Toni Kallsperger - Ausstellung Bergimpressionen 2021
Ausstellung von Toni Kallsperger in der Tourist-Info Waging
Kletterturm Traunstein
seit 9.6.21 neue Zugangsbestimmungen

Termine

Werkstattkurs
05
Sep
Kniffe und Tricks rund ums Bike
Alpenverein Traunstein - MTB Werkstattkurs - ©Fotolia: A_Bruno
05
Sep
Erlernen aller elementaren Kniffe und Tricks rund ums Bike. Vom Schaltung einstellen, Kettennieten, Dämpfersetup, bis zum Ausrichten der Bremsscheibe.

Ausbildung

Hochtourengeher vor Gletscherkulisse
13
Aug
Selbstständiges Begehen von Gletschern und kombiniertem Gelände. Sichern in Eis und Fels, Schärfung der Seil- und Sicherungstechnik sowie der Spaltenbergungstechniken
Alpenverein Traunstein - MTB Werkstattkurs - ©Fotolia: A_Bruno
05
Sep
Erlernen aller elementaren Kniffe und Tricks rund ums Bike. Vom Schaltung einstellen, Kettennieten, Dämpfersetup, bis zum Ausrichten der Bremsscheibe.
Hochtourengeher vor Gletscherkulisse
24
Sep
Selbstständiges Begehen von Gletschern: Beherrschen der Seil- und Sicherungstechnik sowie der grundlegenden Spaltenbergungstechniken

Hütten und Kletterturm

0
0
Kletterturm Traunstein

Mit Inbetriebnahme der neuen Kletteranlage, die ein attraktives Angebot der Sektion Traunstein darstellt, gelten die nachstehend aufgeführten Gebühren. Da die Errichtung und Finanzierung der Anlagen nicht zuletzt auch aus den Beiträgen der Mitglieder erfolgt, bitten wir um Verständnis, dass wir für Nichtmitglieder prinzipiell in allen Kategorien den doppelten Preis ansetzen müssen.

1
Traunsteiner Skihütte
1.160 M | WINKLMOOSALM | CHIEMGAUER ALPEN

Die Traunsteiner Skihütte auf der Winklmoos-Alm oberhalb von Reit im Winkl gehört der Kategorie II an. Sie verfügt über 4 Betten und 30 Lagerschlafplätze

0
Neue Traunsteiner Hütte
1.560 m | Reiteralpe | Berchtesgadener Alpen

Die Hütte liegt am wildromantischen Hochplateau der Reiteralpe. Eine der wenigen Almgebiete die ursprünglich blieben und nicht über einen Fahrweg erreichbar sind.